Linktipps

Frankreich mit Hund - Linktipps

Bild: Frankreich - Seine-Blick in Paris -  Ferienhäuser für Hunde-Urlaub finden

Ferien-Tipps: Urlaub mit Hund in Frankreich. Ferienwohnungen + Ferienhäuser mit Hund finden.

Zur Ferienwohnung- / Ferienhaus-Suche

 

Stauhinweise für Frankreich

Wer kann, versucht Staumetropolen wie Paris weiträumig zu umfahren, vor allem zu Pendlerzeiten. Aktuelle Verkehrshinweise in Englisch gibt es hier: bison-fute.equipement.gouv.fr.

 

Mautgebühren im Frankreich-Urlaub

Ausnahmen, beispielsweise in der Bretagne, bestätigen die Regel. Die meisten Autobahnen in Frankreich kosten Mautgebühren. Ausnahmen neben Strecken in der Bretagne und diversen Stadtautobahnen liegen im Elsass, in der Auvergne.

Abgerechnet wird nach gefahrener Strecke. Ergänzende Infos zu Mautstellen, welche Schalter nehmen, wie bezahlen etc. gibt es z.B. hier: http://de.rendezvousenfrance.com/info/mautgebuehren-frankreich

 

Einreisebestimmungen mit Hund

Neben den (unverbindlichen) Informationen hier auf unserer Website, finden Sie ergänzende Infos von offizieller Seite auf der Website der französischen Botschaft in Berlin. Unter anderem mit Informationen zu verschiedenen "Kampfhunden" laut französischem Gesetz und zum Verbleib mit Hund für längerfristige Aufenthalte über drei Monate hinaus. http://www.ambafrance-de.org/Haustiere-Einreisebestimmungen

 

Fliegen mit Hund in Frankreich

Wer wiederholt lange Strecken z.B. in den Süden von Frankreich zurücklegen muss, wird eventuelle über einen Flug nachdenken. Wer einen kleinen Hund besitzt, der kann ihn bei Air France unter Umständen in der Passagierkabine mitnehmen. Der ebenso mögliche Transport im Frachtraum, sollte nach Möglichkeit nur für sehr entspannte und Transporte gewöhnte Hunde in Betracht gezogen werden. Mehr Infos hier:  http://www.airfrance.de/DE/de/common/Flugreise/Flugvorbereitung/Tiere-im-Flugzeug.htm

 

Tierärzte in Frankreich finden

Wer sich im Urlaub mit Hund nicht nur in größeren Orten aufhält und bei einer Unpässlichkeit oder gar Verletzung des Hundes einen Tierart in der Nähe sucht, kann sich z.B. diese Adresse merken. Hier können Tierärzte in Frankreich recherchiert werden. http://www.veterinaire.fr/

Ansonsten empfehlen wir bei nicht ausreichenden Sprachkenntnissen zur Information und Vermittlung von Kontakten die nächstgelegene Tourismusinformation.

 

Kontakt zu Hundefreunden in Frankreich

Wer sich länger im Land wg. Arbeit, Studium oder privaten Interessen, dem helfen Kontakte zu einheimischen Hundefreunden. Entweder für gemeinsame Unternehmungen, lokale Tipps vor Ort oder eine kurzfristige Hunde-Betreuung. Ein bekanntes Portal, das auch über eine Community verfügt, ist http://wamiz.com