Ferienhaus in Frankreich mit Hund und Pool finden

Hund im Haus am Pool

Egal ob Bretagne, die Atlantikküste, Provence und Mittelmeer oder die schönen ländlichen Regionen quer durch Frankreich: Hier finden Sie für Ihren nächsten Urlaub mit Hund in Frankreich auch eine große Auswahl an Ferien-Domizilen mit Sonderausstattungen der gehobenen Kategorie.

Nahe zum Meer, mit Pool, Whirlpool, Sauna oder doch lieber ein eingezäuntes Grundstück?

Ferienwohnungen und Ferienhäuser können Sie gezielt in der Suche über “Weitere Merkmale”  nach Domizilen in Frankreich mit einer Sonderausstattung auswählen: Eine relativ große Anzahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern verfügen über einen gemeinsamen, in exklusiv ausgestatteten Häusern sogar über einen privaten Pool, mit teilweise weiteren Komfort-Optionen wie z.B. Whirlpool, Sauna, Kamin/-ofen etc. Mit Standard-Optionen wie “Entfernung zum Wasser” bzw. “Meerblick” können Sie zudem gezielt nach Feriendomizilen nahe zum Wasser suchen.

Bei den Besitzern von Hunden meist deutlich beliebter als bei den Vierbeinern selbst: Auch eingezäunte Grundstücke können gezielt gefunden werden, z.B. um einem eventuellen Herumstreunen des eigenen Hundes entgegenzuwirken.

Sogenannte “Umfriedete Grundstücke” können z.B. eingezäunt sein oder mit einer Mauer oder Hecke abgegrenzt sein. Sie finden sich sowohl bei einzelnen Ferienhäusern als auch bei größeren Ferienanlagen wie Ferienparks, die insgesamt umzäunt sind.

Wohin mit Hund in Frankreich: Auch exklusive Sonderausstattungen

Schuhe am Ferienhaus-Pool

Bezogen auf das gesamte Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in einzelnen Regionen gibt es eine relativ hohe Anzahl an exklusiven Feriendomizilen nahe zum Meer und / oder mit privatem Pool oder Whirlpool unter anderem in der Provence bzw. an der Côte d’Azur. Aber auch bei der Anzahl an Ferienunterkünften mit gemeinsam genutztem Pool (z.B. in kleinen und großen Ferienanlagen) liegen die Regionen am Mittelmeer in Südfrankreich, inklusive Languedoc-Roussillon, im Land weit vorne.

Auch die französische Atlantikküste, speziell Aquitanien, bietet eine gute Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit Sonderausstattungen. Eine überraschend hohe Anzahl vor allem an gemeinschaftlich genutzten Pools findet man auch auf der Insel Korsika.

In der Nebensaison finden sich in vielen französischen Departements freie Feriendomizile mit exklusiven Sonderausstattungen. In der Hauptsaison empfiehlt sich speziell für beliebte Regionen im Süden Frankreichs und generell an den Küsten eine frühzeitige Buchung an, da auch die Franzosen am liebsten Urlaub im eigenen Land machen. Für die großen Ferien im Sommer wird von Franzosen deshalb immer häufiger schon im Vorjahr ein Ferienhaus reserviert.

Übrigens: Auch in der Bretagne und anderen nördlicheren Regionen Frankreichs gibt es durchaus eine Auswahl an Mietobjekten mit Pool. Wer speziell außerhalb der Sommersaison hier lieber mit kuscheligen Wellness-Optionen wie Sauna, Whirlpool vorsorgen möchte – auch danach können Sie natürlich gezielt suchen.

Rechtzeitig planen: Brückentage und Ferien-Zeiten

Ab Pfingstmontag am 6. Juni und in einigen deutschen Bundesländern zusätzlich dem zusätzlichen Feiertag Fronleichnam am 16. Juni startet die beliebteste Zeit für den Ferienhaus-Urlaub in Frankreich mit Hund. Die im Juli folgenden Schulferien-Termine der Franzosen sorgen zusätzlich für hohe Buchungszahlen. Höchste Zeit also, Ferien zu planen…